Handy geklaut orten ohne app

Dann wird Ihre Position auf den Meter genau bestimmbar. Wenn Sie keine so genaue Bestimmung benötigen reicht es oft sogar nur die Positionsbestimmung durch das Signal des Mobilfunknetzes zu nutzen. Nur die Genauigkeit ist besser.


  • Handy verloren: Das könnt ihr tun! - NETZWELT;
  • handy spyware entdecken?
  • Handy orten kostenlos: iPhone, Android, Windows - CHIP?

Diese wurden ganz kostenlos für Sie und mich von Onkel Sam in den Orbit geschossen. Zwar ist die Genauigkeit für Zivilpersonen etwas reduziert, es ist aber trotzdem ein ziemlich guter Dienst, den die Amis uns und jedem der eine GPS-Empfänger nutzt, bieten.

iPhone orten mit App und ohne App – so gehts

Ich bin sicher, die Chinesen lasen sich da auch nicht lumpen. Vielleicht ist es aber auch eine besonders subtile Art uns allen zu orientierungslosen Smartphon-Sklaven zu machen, denn manch einer verliert seinen eigenen Orientierungssinn vollkommen, wenn er ein GPS-gerät verwendet.

Kommen wir nun aber zur Ortung. Dazu benötigen Sie eine präzise Zeitbestimmung , aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel. Die drei Satelliten steh sozusagen für die 3 Koordinatenachsen x, y und z. Ähnlich funktioniert auch die Triangulation mit Mobilfunkmästen durch das Netz. Da hier die Zeitbestimmung nicht so präzise ist, ist auch die Positionsbestimmung ungenauer. Ein cleverer Dieb nimmt die Sim schnell raus aber so viele clevere Diebe gibt es auch nicht, denn wenn sei clever wären bräuchten Sie nicht stehlen.

Dafür müssen Sie nur and das Mobilfunknetz angeschlossen sein. ID4me wird sicherstellen, dass das Surfverhalten der Benutzer geheim bleibt. ID4me gehört auch nicht einem Unternehmen, es ist ein offener Standard, der von einer Non-Profit-Organisation betreut wird und jeder, der will, kann sich an diesem Standard beteiligen. Weitere Informationen findest Du hier: Logge Dich hier ein.

Handy verloren – was tun? Sperren und orten!

Ihr habt Euer Handy irgendwo liegen lassen und findet es nicht mehr? Ihr könnt verlorene und geklaute Handys auf mehrere Arten orten.

Handy orten leicht gemacht

Wir geben Euch Hilfe zur Vorbeugung und zum Wiederfinden. Wenn Ihr das Smartphone verliert oder es Euch geklaut wird, ist das ein gewaltiger Schaden.

Handy Orten

Nicht nur verliert Ihr ein teures Gerät. Wie Ihr den Verlust oder Diebstahl des Smartphones mit möglichst wenig Schaden übersteht, und vielleicht das verlorene Handy wiederfindet, verraten wir Euch in diesem Artikel. Oft haben es Diebe recht leicht, an Euer Smartphone zu kommen. Im Restaurant liegt es einfach auf dem Tisch.

TOP 3: Handy orten, überwachen ohne Zugriff oder Zustimmung!

Ob beim Internetbrowsen, Facebooken, Twittern oder beim Telefonieren - Diebe können schnell danach greifen. Viel häufiger als solche Überfälle sollen jedoch die eher heimlichen Diebstähle sein: Beliebt ist der Trick mit dem Zettel: Ich bitte um eine Spende. Sehr häufig soll es auch eine Zeitung sein, die der Diebeshand als Sichtschutz dient. Der andere Trick ist der schnelle Griff. Hier kann schnell durch das leicht oder ganz geöffnete Seitenfenster gegriffen werden.

Lasst zwischen Euch und der Wand nicht genügend Platz für einen vorbeihuschenden Dieb. Kontakte, Bilder und viel mehr könnt Ihr in der Cloud sichern. Nicht nur Google bietet dafür kostenlose Dienste an. Normalerweise sollte diese Synchronisierung schon beim Einrichten Eures Smartphones starten. Legt bei der Einrichtung fest, dass der Code schon beim Einschalten des Gerätes eingegeben werden muss. So können Diebe Euer Smartphone nicht zurücksetzen, da der interne Speicher komplett verschlüsselt ist und nur Ihr es entschlüsseln könnt.

Mit ihm wird eine Reaktivierungssperre gesetzt. Diese sorgt dafür, dass das Smartphone auch nach vollständigem Zurücksetzen eine Reaktivierung mit Eurem Google-Konto erfragt. Eine vergleichbare Funktionalität hatte laut Reuters-Berichten bereits im iPhone die Zahl der gemeldeten Diebstähle nachweislich reduziert. Deaktiviert mit Cerberus den Power-Button.

Unter anderem bieten Handy-Versicherungen einen passenden Dienst dazu. So könnt Ihr ein zuhause verlorenes Handy schnell orten. Wenn es woanders liegt, könnt Ihr es in Echtzeit lokalisieren. Allerdings muss das geklaute oder verlorene Smartphone dafür eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein. Ihr könnt mit dem Gerätemanager aus der Ferne den Sperrbildschirm mit einer Nachricht versehen, sodass der Finder Euch schneller unter einer anderen Nummer anrufen kann.

Ihr könnt auch aus der Ferne alle Daten auf dem Gerät löschen. Prüft vorher, ob der Dienst installiert ist.

9 Apps, die bei Handy-Diebstahl helfen - PC-WELT

Dem Mobilfunkanbieter oder Handyhersteller selbst ist es nicht gestattet, den Standort eines Gerätes für euch abzufragen, solltet ihr es verloren haben. Es hilft also nur, dass man selbst einige Vorkehrungen trifft, damit man das Smartphone im Falle eines Diebstahls — oder wenn man es einfach verlegt hat — orten und wiederfinden kann.

Man sollte hierbei aber bedenken, dass auch Ortungs-Apps nicht immer zuverlässig sind. Eine Ortung über die Handynummer allein ist für den Endnutzer nicht möglich und wegen besagten einfachen SIM-Karten-Wechsels auch nicht sonderlich sinnvoll, wenn das Gerät gestohlen wurde.

Find My Mobile

Es bleibt uns nichts anderes übrig, als eine Sicherheits-App zu installieren, mit der wir auch noch Zugriff auf ein Handy haben, wenn es weg ist. Wir haben für euch einige Apps zusammengestellt, über die ihr euer Android-Smartphone kostenlos orten könnt. Bevor ihr die Apps nutzen könnt, müsst ihr zunächst sicherstellen, dass diese, nach der Installation, in den Einstellungen als Geräte-Administrator hinterlegt sind. Das ist nötig, damit die Apps einwandfrei funktionieren können man beispielsweise sämtliche Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen kann und sich nicht ohne Weiteres löschen lassen.