1und1 handy flat kostenkontrolle

Die kriegen es sogar hin, dass Standbilder ruckeln Unser Nachbar ist über Kabel-Deutschland vernetzt, läuft problemlos. Nun muss ich auch über einen Wechsel nachdenken, leider. Ich mach das dann immer mit Rechnung bezahlen. Dann flutscht es wieder. Amos Meintest Du eventuell "Rechnung nicht bezahlen"? Teleprompter Hatte schon mal ähnlich gute Ratschläge erhalten, wie etwa von Gast: "Teleprompter - ganz einfach. Ähnlich ist es mit dem "nicht bezahlen".

Da wird nur kurz kostenpflichtig gemahnt, und dann wird einem das Inkassobüro auf den Hals gehetzt. Jetzt häufen sich auch noch Koplettausfälle.

Telefontarife für lange Geschichten am Telefon

Kennt noch jemand das 56k-Modem? Nur noch Geldmaschine und die freundliche Kundenbetreuung lässt die Kunden ins Leere laufen Kündigen, JA - aber wer kanns besser? Hüten Sie sich vor den "Drückern" in den Märkten - Baumärkte, Cash-und-Carry-Märkte, Lebensmittelmärkte - die nur an der schnellen und höheren als bei den Profisellern üblich Provision interessiert sind! Danny K. Ja, gerade eben. Eine Frechheit!


  • iphone 6 Plus ios 9 hacken!
  • 1&1 Handyflat Option für DSL Business Kunden?
  • 1&1: Bis zu vier SIM-Karten ohne Grundgebühr mit Festnetz-Flat.

Ist schon ekelhaft, wenn man so täglich arbeiten muss. Ich habe den Vertrag storniert. Diese Nummer werde ich aber nicht vergessen, da zahl ich in Zukunft lieber drauf. Aber die Jungs rufen uns alle vier Wochen an um uns einen neuen Vertrag aufzudrücken denn mein Pa hat damals Jahre her den Vertrag geschlossen, und das ärgert die hehehe Aber da kommen die nicht raus. Cordelier Allerdings ist mein Vater vor 4 Wochen verstorben und wir wissen z. Cordelier bzw. Solange die ihr Geld bekommen, ist das sicher kein Problem.

Woods Ja habe ich! Da ich meinen Vertrag telefonisch abgeschlossen hatte und somit nicht die genauen Daten der Vertragslaufzeit wusste, wollte ich mich darüber im Kundenceter informieren. Der Mitarbeiter teilte mir mit, dass mein Vertrag noch bis Dez. Selbst wenn Du einen Vertrag telefonisch abgeschlossen haben solltest, wird dieser in jedem Falle schriftlich bestätigt.

Am In meiner E-Mail wies ich darauf-hin, jedes Mal einer Gesprächsaufzeichnung zugestimmt zu haben. Man hätte meinen Fall also nachvollziehen können. Erklärt wurde eine Woche lang Telekom sei schuld, dann der Port Leitung sei jetzt weg, ich solle einen Neuvertrag machen. Bis zum 4. Genau wie bei anderen Kunden wurden auch meine mehrfachen Kündigungsversuche ignoriert. Von Januar bis März gabs auch keine Rechnung mehr. Mehrfache Portierungsversuche meiner Ruf-Nr. Im April, wurde meine Ruf. Zwei Mitarbeiter versichern mir am Telefon, man werde den Fall prüfen.


  • 1&1: Kostenlimit einrichten - so geht's.
  • handyortung kostenlos test?
  • samsung spiele laptop?
  • Beratungs­pflicht bei Tarif­wahl.
  • Übersicht zum Surfen und Telefonieren im Ausland.
  • 1und1 allnet-flat konferenzshaltung kosten.
  • 1&1 Handy-Flat & Internet XL - Alle Tarifdetails auf ziwowurynumi.ml!?

Gemeldet hatte sich dann ein Inkasso-Büro. Und wenn man Verträge und Kündigung der Kunden manipuliert kann man sie ein weiteres Jahr abkassieren. Insofern gehen Deine sottisenhaften Ausführungen vollkommen an der Sache vorbei. Allerdings habe weder ich noch die von mir beratenen Kunden eine Selbstbedienungsmentalität, die in der Lage ist, die weit überwiegend freundlichen und kompetenten Mitarbeiter des Unternehmens überfordern zu wollen, an den Tag gelegt!

In einem Falle habe ich dem Kundendienstleiter geschrieben und das Problem wurde sehr kurzfristig und zur vollen Zufriedenheit gelöst. Danach hast du einem Dutzend Bekannten zu einem Anschluss verholfen. Nun ja, lassen wir das mal so stehen. Also man sollte die Finger von 1 und 1 lassen. Selbst die Mitarbeiter der Hotline sagen, dass die Werbung und Realität sehr weit auseinander klaffen. Lieber ein paar Cent mehr ausgeben und ruhe haben! Ja, wenn man keine Probleme hat ist alles gut aber wenn :- Die haben sich total abgeschottet.

Es ist nur diese ominöse Hotlinenummer verfübar. Und nur diese Eine! Auch wenn man nachfragt ob man zu jemand anderen verbunden werden kann, bekommt man die Antwort "Das dürfen wir nicht" oder das können wir nicht". Auch zu angaben über den Stand und die Aktivitäten eines Vorfalls bekommt man nichts schriftliches.

Auch das driftet sehr häufig voneinander ab je nach Hotlinemitarbeiter. Fazit: Finger weg von 1und1 sonst ist man denen auf gedeih und verderb ausgeliefert. Die buchen weiterhin Geld ab ohne leistung zu erbringen und der Vertag ist nur mit enormen mühen Kündbar ausserhalb der Frist. Macht nicht den gleichen Fehler wie ich. Ich hab mich für das D-Netz entschieden, weil ich damit auch bei Vodafone zufrieden war, nur der Service und Preis stimmte bei Vodafone nicht. Ich habe genauso gutes Netz, das 3-Fache Internetvolumen und zahle nur die Hälfte.

Ich konnte mir bei dem Anruf aussuchen ob ich über neue Angebote informiert werden möchte oder nicht. Das war auch so eine Sache die mich bei Vodafone unglaublich genervt hat. Also bis jetzt bin ich einfach nur super zufrieden! Am Anfang war ich auch etwas skeptisch durch die schlechten Erfahrungsberichte, allerdings lagen diese wirklich eine lange Zeit zurück.

Einfach Top!!!!!!!! Beschwerden hier teilweise einfach köstlich amüsiert. Sorry, aber, gerade nachdem es von mehreren Leuten gesagt wurde, sollte man div. Es gibt das Profiseller Programm. Aber Filialen gibt es nicht. Profieseller arbeiten auf reiner Provisionsbasis. Die Lügen teilweise auch schon mal um euch was zu verkaufen. Selbst erlebt und der Bundesnetzagentur gemeldet. Leitung gab nur 3. Ich bin umgezogen und der Nachmieter ist zur Telekom gegangen. Und plötzlich gingen dort die vollen Sehr seltsam Ilona Ja Horror.

Erst kündigen sie mir den Vertrag, dann nehmen sie ungebeten die Kündigung wieder zurück. Dann schicken sie plötzlich halbjahres statt wie vorher monatliche Rechnungen, haben die Kündigung und die Zurücknahme der Kündigung aus der Übersicht gelöscht, aber alle anderen Rechnungen dringelassen noch von Aber die Leitung nicht freigegeben 3Monate. Conny Im Jahr zum Abschluss meiner Homepage diese war gekündigt. Die letzte Abbuchung ging schief und ich setzte mich mit dem Kundenservice in Verbindung. Habe ich getan. Zwei Wochen später eine Mahnung. Wieder angerufen Mitarbeiter sorgte im eigenen System für erneute Abbuchung.

Eine Woche später schaute ich nach. Keine Abbuchung. Wieder Anruf Ich meinte nun, bitte den genauen Betrag, ich werde jetzt überweisen. Das war mein Glück Ich überwies den genauen Betrag, der mit durchgegeben wurde. Zwei Tage später kam ein Inkasso Schreiben mit natürlich erheblichen zusätzlichen Kosten. Was für eine Odyssee Schicken Sie uns Nachweise - getan, schicken sie uns einen Kontoauszug - getan.

Dieser Betrag wurde mit älteren Forderungen verrechnet Und nun platzte mir der Kragen! Welche älteren Forderungen? Hier wünsche ich nun Nachweise, um welche es sich dabei handelt Meine Kündigung des Mobilfunkvertrags erfolgte vor einem Jahr. Mich ärgerte schon, das man einfach mal den Tarif nach oben schraubt, aber nun Vertrag ist Vertrag, also beisse ich in den sauren Apfel und zahle jetzt noch ein Jahr für nichts.

Die 1 und 1 Leistung nutzte ich schon nicht mehr. Juni oder Juli Wieder eine Vertragsverlängerung von einem Jahr. Das bedeutet Ich rufe natürlich an und mir wird mitgeteilt, es liege keine Kündigung vor. Ich habe wirklich die Nase voll. Maciga in Februar Tarifvertrag Wechsel beauftragt.

Rechnung wird abgebucht mit alten Tarif,als nächste werde ich Kündigen ,wegen nicht erbrachte Tarif-Leistung von 1und1. Unterbrechungen werden dann dem Bereitsteller der Leitung angehängt. Ich kann nur davon abraten, sich mit diesem Saftlagen einzulassen. Die Werbung von denen ist meiner Meinung sogar Kategorie "vorsätzlich gelogen". Bei denen hat bei einer Leitungsstörung aber auch rein gar nichts funktioniert.

Erst stundenlang in der Warteschleife gehangen, dann mehrfach neue Hardware bekommen. Immer wieder die gleichen nutzlosen Leitungstest, ein Techniker vor Ort, der in 10 Sekunden zu der Erkenntnis kam, dass kein Problem vorliegt, Gutschriften, welche nach kurzer Zeit zurückgezogen wurden, falsche Rechnungen, in keinster Weise kulant und zu guter Letzt beruft man sich auch noch auf darauf, dass ich nicht sofort gesprungen bin als die mal was tun wollten.

Wenn der dir nicht helfen kann Conny Sorry Status, hab mich verschrieben. Aber auch von einem Herrn Maurer habe ich bis heute keine Antwort erhalten. Das ist wie mit dem Rolf Hosbach von der Telekom. Alle Schreiben von der Telekom sind von ihm unterschrieben, aber das ist ein automatisierter Vorgang.

Herr Hosbach ist im Vorstand der Telekom und beantwortet keine Kundenschreiben. Das ist auch das einzige was Du ihm glauben solltest. Von der Werbung, über die Leistungen, oder dem Service. Betrug ist Firmenphilosophie! Ich habe vor zehn Jahren schon ähnliche Erfahrungen gemacht und gehofft, dass nun etwas besser wäre. Aber weit gefehlt! Ich kann nur empfehlen Finger weg! Das spart Geld und vor allem Nerven! Oder haben die den auf dem Feld vor der Zentrale schon verbuddelt??? Barni66 Mir wurde nach einer Störung bzw. Hatte vorher jahrelang real mindestens so Angeblich können Sie die Sperre so schnell nicht mehr aufheben.

Haben deshalb den Vertrag gekündigt. War denen bei 1und1 ziemlich egal. Die Begrenzung wird auch bei Androhung der Kündigung nicht mehr zurück genommen. Dem Laden sind Bestandskunden und Kundenzufriedenheit ziemlich egal. Das war schon mal besser. Ich kann 1und1 keinem mehr empfehlen. Conny Ich werde noch etwas anderes versuchen und dann berichten ; Zumindest habe ich dem User Status quo aufgezeigt, eine Email an den Herren der ja sicher weiter hilft bringt gar nichts.

Bis dato keinerlei Rückmeldung und somit seine Behauptung widerlegt! Leider habe ich noch 12 Monate Laufzeit zu bezahlen Ich kann jedem nur davon abraten! Ich hatte beim Abschluss meines Tarifs eine Fehlinformation erhalten. Dieser Rabatt sollte im zweiten Vertragsjahr wegfallen. Dafür hatte man mir aber gesagt, ich könne meinen Vertrag nach einem Jahr um zwei Jahre verlängern und dafür weiterhin von einem niedrigeren Rabatt profitieren.

Als ich dies zum Ablauf des ersten Jahres vollziehen wollte, wurde ich informiert, dass ich dafür eine Gebühr bezahlen müsste, die beinahe dem gesamten Jahresbeitrag entspricht. Logischerweise lohnt sich das für den Verbraucher nicht. Man ist mir in keiner Weise entgegengekommen, obwohl ich den Vertrag auf der Grundlage dieser Fehlinformation abgeschlossen habe. Sehr schade Kam mir damals sehr merkwürdig vor. Zur Kundengewinnung ist halt jedes Mittel recht. Die Mitarbeiter scheinen alle auf Provisionsbasis zu arbeiten. Juleya Ja leider schon..

Es ist unfassbar wie 1und1 mit seinen Kunden umgeht. Ich habe 2 mal bestätigt bekommen von 1und1 das ich im Sonderkündigungsrecht bin. Gesagt getan.. Seit Februar renne ich 1und1 hinterher. Warte mehr als 2 Monate auf meinen Tarifwechsel der dann doch von 1und1 am Ende Storniert wird. Von 1und1 kommt nie etwas von allein.

Man muss ständig hinterher telefonieren. Nach 7 Monaten hin halten, wird dann noch die Sonderkündigung abgelehnt. Ich fühle mich verarscht und zum Deppen gemacht. Nicht die Internet Leistung bekommen die einem zusteht ist das eine, aber 7 Monate auf einen Tarifwechsel warten, damit der am Ende von euch Storniert wird? Das kann nicht euer ernst sein. Das was ihr dort macht ist reinster Betrug. Anbei befindet sich die gesamte Geschichte, sowie die Kündigung.

Meine Kündigung. Hiermit werde ich auf mein Sonderkündigungsrecht bestehen und Kündige den oben genannten Vertrag zum Da sie auf meinen Wunsch einer VDSL 50 nicht nachkommen konnten und mich 3 Monate hin hielten werde ich auf mein Sonderkündigungsrecht bestehen,sollten sie diesen Wunsch nicht nach kommen werden sie von meinem Anwalt hören. Nach knapp 1 Woche wurde dies jedoch wiederlegt. Dazu muss ich sagen das ich im Februar in der gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen wollte. Mir aber ein Tarif wechsel angeboten wurde. Ein Mitarbeiter versprach sich noch einmal bei mir zu melden.

Der Mitarbeiter war in dem Wissen, dass ich nur unter der Bedingung eines Tarifwechsel bei 1 und 1 bleiben wollte. Dieser meldete sich gar nicht, daher habe ich mich erneut mit 1 und 1 in Verbindung gesetzt und deren mein Anliegen geschildert. Dort wurde mir gesagt, das ein Tarifwechsel nicht möglich sei, begründen konnte mir das niemand. Es wurde dazu nur noch gesagt, dass eine Kündigung nun nicht mehr möglich sei. Nach 2 Wochen warten habe ich 1 und 1 angerufen um mich zu erkundigen, dort wurde mir gesagt sie würden sich melden um einen Termin für die Umschaltung zu vereinbaren.

Handy-Tarife - Mobiles Telefonieren und Surfen - 1&1 All-Net-Flat

Niemand meldete sich. Ich rief natürlich ein weiteres mal an. Dort wurde mir nach langem weiterleiten in verschiedenen Bereichen, dann mitgeteilt das es einen Technisches Problem gab. Dieses Problem sollte behoben werden und es wurde ein weiteres mal gesagt das sie sich melden. Bis heute hat sich 1 und 1 nicht ein einziges mal von allein gemeldet.

Dies habe ich jedoch nicht getan, deshalb rief ich heute noch einmal bei 1 und 1 an. Wo mir nochmals bestätigt wurde das ich den Auftrag nicht storniert habe und ich mich im Sonderkündigungsrecht befinde. Ich habe seitdem Denn bedauerlicherweise gab es nie eine Telefonische Rückmeldung ihrer Seits. Mir wurde bei jedem Telefonat etwas anderes erzählt, so das ich irgendwann der Auskünfte keinen glauben mehr schenken konnte.

Mehr als 2 Monate wurden mir Leistungen versprochen, die 1 und 1 jedoch nie einhielt geschweige diesen Leistungen nach kam. Ob im technischen oder in der Kommunikation wurde ich insgesamt 6 Monate hingehalten von ihnen. Die jeweiligen Rechnungen hielten sich seither auch immer in einem moderaten Rahmen zwischen 30 und 40 Euro. Für beide Verträge,wohlgemerkt. Bis ich am Juli diesen Jahres aus allen Wolken fiel. Bei genauerer Durchsicht eines der beiden Verträge Einzelverbindungsnachweis tauchten teure Sonderrufnummern auf.

Ich habe sofort bei 1und1 angerufen und beide Handys für Sonderrufnummern sperren lassen. Jetzt sind bei der aktuellen Rechnung Euro aber im EVN wieder teure Sonderrufnummern aufgetaucht, obwohl beide Handys für Sonderrufnummmern gesperrt wurden. Bei den Handys handelt es sich um hochmoderne Smartphones mit Internetzugang, welche das telefonische Einholen von Auskünften überflüssig machen. Leider war das nicht der Fall und wir sind in eine schlimme Gebührenfalle getappt.

Das ist Abzocke pur, Ich überlege die anderen 2 auch noch zu kündigen. Selbst mit einem Modem 9. Kundenservice kannste auch vergessen, ist bloss die Warteschlange drin. Freunde können mich trotz Rufnummermitnahme nicht erreichen, ich kann Sie aber anrufen!! Kann nur Jeden davon abraten. Gibt besseres auf dem Markt. Für 1 MByte Internet hat die Fa. Irgendwie ist das "Bauernfängerei". Sirrow Der letzte Laden. Verkaufen Handyverträge über gmx oder web. Lte Geschwindigkeit, dass man aber mit unter 1 mb im download leider nicht benutzen kann.

Es wird dann auf gmx verwiesen. Obwohl die sd Karte, Rufnummer u. Also vorsicht Leute. Lieber woanders etwas mehr zahlen und viel Ärger ersparen. Übrigens ist die Kundenservice auch Schrott. Jeder vertröstet und keiner macht was. Denn ein so genannter Profiseller hatte mir unter falschen Angaben 4 Simkarten in meinen Vertrag aufgenommen. Was mir anfangs als kostenlos angepriesen wurde, wurde schnell zum Alptraum. Die Mitarbeiter in der Servicehotlein bezichtigten sich gegenseitig des Betrugs Zudem waren die Mitarbeiter der Servicehotline unfreundlich und überfordert.

Wurde mehrere male weitergeleitet und nach fast 45 Minuten konnte das Problem dann plötzlich doch geklärt werden. Frech und unverschämt!!! Mittlerweile bin ich fest entschlossen zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Der Vertrag ist bereits gekündigt. Grund dafür ist der grottenschlechter Service. Es begann vor ca.

Leider tat sich bei der Bandbreite gar nichts Der Mitarbeiter wollte sich drum kümmern. Es tat sich leider gar nichts. Ich dachte mir: "OK, ist auch nicht schlecht". Aber kurz vor Jareswechsel, bekomme ich 2 Mails, dass mein Vertrag gekündigt wäre. Die wären an den DSL Vertrag gekoppelt. Der ist nicht zustande gekommen, also stehen mir die Karten nicht zu. Das dumme nur, die Nummern waren bereits bei diversen Versicherungen und der Bank als Kontakt-Nummern hinterlegt.

Das war der Auslöser für die Kündigung meinerseits. Irgendwann war ich so dumm und habe nachgegeben. Auf die Frage, warum denn plötzlich der Wechsel doch möglich ist, hat man mir geantwortet, dass die Telekom jetzt die zusätzlichen Leitungen freigegeben hat. Ich habe dem zugestimmt. Die FritzBox habe ich 2 Tage später in Empfang genommen. Danach kam die gewohnte Mail, dass sich der Wechsel verzögert.

Woche später noch eine weitere Mail mit dem gleichen Inhat. Die Gutschrift wurde hinterlegt, allerdings noch zu den alten Konditionen, wodurch die doppelt so schnell aufgebraucht wäre. Nach einem Anruf beim Support habe ich erfahren, dass der Tarifwechsel storniert, aber keine Mitteilung an den Kunden gesendet wurde. Der Mitarbeiter war bereit den Tarifwechsel noch einmal im System zu starten. Nach dem Urlaub habe ich gesehen, dass mein alter Vertrag zu den alten Konditionen automatisch um einen Jahr verlängert wurde. Das hat mir gereicht! Ich habe sofort wieder online gekündigt.

Beim Anruf meinerseits hat man mir gesagt, dass die Kündigung nicht bestätigt werden kann, da das System ausgefallen sei und nicht bekannt ist, wann es wieder betriebsbereit wäre. Gerade am Wochenende und Abends kackt das Internet ab und es tut sich kaum etwas. Auf Netflix macht sich das besonders bemerkbar. Da laden die Videos dann sehr langsam oder brechen einfach mittendrin ab. Opa leidet seit Tagen an Rheuma und mein Mann ist abgehauen. Blah Blah Blah Nö, Nö. Fehler werden überall gemacht, bei dem Verein ist aber System dahinter.

Sonst würde man sich ja bemühen den Fehler wieder gut zu machen. Das Kündigungsprozedere hat auch System. Der Kunde kann im Kundencenter kündigen, wird aber ignoriert. Er soll noch mal anrufen, damit man ihn bequatschen kann. Lieber ein paar Euro mehr im Monat, aber dafür kompetenten Kundenservice und schnelle Fehlerbehebung. Nie Ausfälle gehabt. Sonderkündigung wegen Partnerzusammenzug, zuerst habe ich bei freundlicher Hotline die Voraussetzungen erfahren, dann diese sauber erfüllt.

Von seiten 1u1 wurde jedoch auf meine Briefe nie Bezug genommen, sondern stur die Sonderkündigung ignoriert bis hin zur Inkasso-Forderung. Ganz ganz schlechter Stil. Nie wieder 1 und 1!!!! Versteh nur nicht, warum der Laden nicht schon längst dich gemacht wurde und die Geschäftsführer verhaftet.

Dass man solche Leute einfach weitermachen lässt, ist für mich nicht nachvollziehbar. Und das merkwürdige das passiert immer öfter. Ich habe mich öfter darüber beschwert aber das geht denen am A Ich würde mich bei einer erneuten Suche nach einem Internet-Provider sofort anders entscheiden. Lordmoll Hi hier meine Erfahrung Ich habe zum Da ich die Vormieter nicht konnte musste ein Techniker-Termin vereinbart werden Soweit Normal. Hab den ganzen Tag vergeblich gewartet. Zwei Monate später und 6 weitere Termine an dennen ohne Grund kein Techniker auftauchte, obwohl ein Termin vereinbart war, musste ein Bautrupp ausrücken um die Leitung zu reparieren.

Die erfuhr ich aber nur nach etlichen Telefonaten. So hab teilweise bis zu 30 min in der Warteschleife gewartet und über 5 Std. Es kann nicht angehen da ich mobiles Internet habe fast jeden Tag Datenvolumen dazubuchen muss,ich bekomme Rechnungen im Monat die ich bei einem anderen Provider in Monaten hatte Deswegen bin ich mir sicher das da was am Datenvolumen gepfuscht wird. Weil damit verdienen die ganz gut jedesmal 2.

Ich schaue mit Hilfe eines Anwalt das ich so schnell wie möglich mit denen fertig bin ohne Kündigungsfrist. Reine verarsche es zeigt weder 1 und 1 an und erstrecht nicht das ich mich im Österreichischen Netz befinde. Mit so Aktionen verdienen die sich Dumm und Dämlich,und vor allem er hat nicht gesagt das es anderen genau so ergeht wie mir. Bin ich der einzige Kunde in Burghausen! Ganz anders sieht es aus, wenn man etwas will.

Wir mussten die Wohnung wegen Krankheit aufgeben. In Kürze wird ein neuer Mieter einziehen. In Werbespots stellen die sich immer als die Gutmenschen dar-die Wahrheit sieht anders aus. DanRd Kann nur abraten und würde nie weiter empfehlen. Ich habe 2 Kinder 10 und 15 und wenn wir abends Fernsehen gucken möchten und die beiden Jungs im Internet surfen ist nur die Ärger für alle, da selbst von kommt nur an und dann Mit ständigen Abbrüche was mir auch eine Mitarbeiterin eines Tages bestätigt und sagte dass es klaren Grund wäre den Vertrag frühzeitig zu kündigen, was ich auch selbstverständlich gemacht habe und sogar 3 mal.

Die Mitarbeiterin, die die Leitung geprüft hat mir auch Vorgangsnummer gegeben unter der die Ergebnisse der Prüfung abgespeichert wurden.

1&1 Hilfe Center - Leistungen und Preise der 1&1 Handy-Flat & Internet

Am nächsten Tag könnte die Andere Mitarbeiterin diese Ergebnisse schon nicht finden wurden gelöscht sonder da stand schon, dass die Leitung stabil und alle Mindestvoraussetzungen erfüllt. Nie wieder!!!!! Ich habe am Da wir ländlich wohnen, wurde mir vom Mitarbeiter mitgeteilt, dass wir die In den darauf folgenden Wochen konnten wir eine Signalstärke von 4.

Seit dem Die erste Kollegin teilte mir mit, dass wir seit dem Als sie nicht mehr weiter wusste, ging's zum nächsten Kollegen. Dieser erzählte, dass beim Netzbetreiber nur eine 2. Der dritte Kollege dann erklärte, der Vor-Kunde habe ebenfalls nur eine 2. Ende vom Lied: Seit 3 Tagen verfügen wir nicht einmal mehr über die Hälfte der Leistung von Beginn des Vertrages an obwohl wir sogar für eine Wenn man schon die Werbung sieht für 9.

Dafür gehören die im Knast. Auflösung folgt Ich habe eine für ca. Nie wieder bei den Betrügern und Abzocker. Um Probleme wurde sich gekümmert und diese relativ zeitnah behoben. Zumeist hatte ich auch das Glück, an kompetente Mitarbeiter im technischen Support geraten zu sein, die auch die nötige Geduld aufbrachten und dabei freundlich blieben.

Beim zweiten oder dritten fehlgeschlagenen Abbuchungsversuch wäre das ja noch nachvollziehbar, mit einem entsprechenden Hinweis darauf, so dass man noch Zeit hat, sich schnell darum zu kümmern. Doch so ist das in meinem Augen unverschämt und Abzocke! Da muss man ja bescheissen,wann merkt ihr das endlich.

Das gleiche geschieht, wenn Du eine auf Deinem Konto vorgenommene unberechtigte Abbuchung widerrufst; dann werden dem Abbuchenden zusätzlich zum zurückgeholten Betrag die Kosten in Rechnung gestellt. Nur wer zahlt und Schnauze hält ist ein guter Kunde. Ansonsten ab ins Geröll..

Meine Erfahrungen stehen weiter oben. Matthais Jaaaaa!!!!! Und zwar ein ganzes Jahr lang. Anfänglich einzelne Telefon- und Internetunterbrechungen bis zuletzt nahezu alle tägliche Telefonate unterbrochen wurden. Mehrere Ruterwechsel und Servicebesuche hatten nur Hinhalte- und Vertröstungsaspekt. Selbst ein schriftliches Eingeständnis der Unfähigkeit den Vertrag wenigstens ansatzweise zu erfüllen und die Bestätigung einer vorzeitigen Kündigung nützt nichts. Man wird weitere 4 Monate mit fadenscheinigen Begründungen im Vertrag festgehehalten.

Was dieser Zustand für den Kunden bedeutet ist denen aber so etwas von gleichgültig. Hallo, mein verstorbener Bruder wird von einer Inkassofirma angeschrieben. Seine Mutter aber, die Alleinerbin ist, hat jetzt das Problem. Trotz Kündigung, die auch bestätigt wurde, gingen von der Inkassofirma Briefe mit nicht nachvollziehbaren Beträgen raus. Erst wenn ein Mahnbescheid kommt, damit - und dann auf deren Kosten - zum Rechtsanwalt gehen.

Hallo Status, ich finde es einfach geschmacklos, Tote noch abzuzocken. Das sagt sich so einfach - ruhig bleiben. Ich hab denen heute Morgen eine E-Mail geschrieben und mir eingebildet, die besitzen einen Rest Pietät und antworten schnell. Bin eben etwas naiv. Ich hab eben einiges mit dem Nachlass hinter mir und bin etwas dünnhäutig. Deshalb ist die Kündigung so wichtig. Da aber - wie Du schreibst - die Kündigung - ich hoffe schriftlich und rechtsverbindlich - bestätigt wurde, kann da nichts negatives geschehen.

Hallo Status, gut zu wissen, vielen lieben Dank! Ich glaub, ich schick den Kram morgen vorsichtshalber nochmal per Fax raus. Passwort vergessen? Password recovery. Passwort zurücksetzen. Ihre E-Mail.

1&1: Neue Tarife für den Mobilfunk

Handy Entertainment Zuhause Unterwegs. Ratgeber Testberichte Kaufberatung. Die Redaktion von inside-handy. Deine Technik. Deine Meinung. Und was sagst du? Antwort abbrechen. Frage vom Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema. Sortierung: Neueste nach unten Neueste nach oben hilfreich. Antwort vom Noch unsicher oder nicht ganz Ihr Thema? Auf Frag-einen-Anwalt.

Sie bestimmen den Preis. Hallo nochmal, zurvor war ich in Greichenland EU und da war die Situation ganz anders. Datenverbindung wurde direkt gesperrt. Ohne das Kosten angefallen sind. Aber wie gesagt Griechenland ist EU. Und was möchtest du damit jetzt sagen?